20°

Aquarium

Aquarium

Das Aquarium von Lanzarote ist das größte Aquarium der Kanarischen Inseln. Es beinhaltet mehr als 1 Million Liter Wasser auf 33 Aquarien verteilt, in denen hunderte verschiedenster Meerestiere zu bewundern sind.

Darunter befinden sich typisch Kanarische Arten wie Tigerfische, Doraden oder Mönchsfische. Die Tropischen Arten sind wegen ihren leuchtenden Farben und ihrer bunt gemischten Morphologie zu bestaunen. Es gibt unter anderem Clownfische und ihre Beziehung zu Anemonen, Feuerdrachen, Kugelfische und Einsiedlerkrebse.

Die Besucher können in unserem Unterwassertunnel und in dem Zentralbecken, das 400 000 Liter Wasser beinhaltet, die verschiedensten Haie beobachten und verfolgen wie diese ihre Runden drehen.

Darüber hinaus bieten wir auch die Möglichkeit in unser Zentralbecken einzutauchen. Tauchgänge in Aquarien werden neuerdings weltweit angeboten und die Nachfrage wird immer größer. Das Aquarium von Lanzarote schließt sich dieser neuen Aktivität an. Jedoch bieten wir im Vergleich zu anderen Aquarien noch bessere Konditionen:

Wenn Sie diese einzigartige Erfahrung machen möchten und mit den Haien tauchen wollen, dann müssen Sie im Aquarium Lanzarote keine Tauchausbildung vorweisen können.

Es gibt bei uns die Möglichkeit einen Einführungskurs zu belegen, bei dem schon der zweite Tauchgang im Zentralbecken des Aquariums Lanzarote stattfindet. Auf diese Weise können Sie mit den verschiedensten Arten tauchen, welche man im offenen Meer nur noch sehr selten zu Gesicht bekommt. Sie würden umgeben sein von unzähligen Fischen, die während des Tauchgangs Ihre ständigen Begleiter sein werden.

Haben Sie Interesse an diesen Informationen?

Download PDF Drucken Send Ecard