23°

News

Costa Teguise hat drei zugängliche Strände

Costa Teguise hat drei zugängliche Strände

Barreirefreie Strände

Die Strände Playa de las Cucharas, Playa Bastian und Playa Los Charcos in Costa Teguise sind die ersten Strände auf den Kanarischen Inseln, die das Zertifikat nach den Normen UNE 170001-1:2007 für barriefreien Zugang bekommen haben.

Für die Verleihung dieses Zertifikats werden verschiedene Vorraussetzungen geprüft, wie z.B behindertengerechte Instalationen, Sauberkeit der Strände, Wartung der Strandanlagen und Strandaufsicht/ Erste-Hilfe-Dienst.

Ebenfalls wird das Angebot an Strandaktivitäten, Events und Projekte berücksichtigt.

Es wurden viele Verbesserungen an diesen Stränden vorgenommen an , insbesondere was den barrierefreien Zugang betrifft, hierfür wurden extra Rollstuhlrampen installiert und diese Wege mit blauen Linien und Zeichen markiert. Ebenfalls wurden die Zugänge zu Toiletten, den Duschen und den Fussduschen verbessert.

 

Haben Sie Interesse an diesen Informationen?

Download PDF Drucken Send Ecard