18°

Mitternachtsmesse

Mitternachtsmesse

Die Christmette findet am 24. Dezember um Mitternacht in der Kirche Nuestra Señora de Guadalupe in Teguise statt. Trotz der späten Stunde ist die Zeremonie stets gut besucht, denn hier kann man die volkstümliche Musikdarbietung der Gruppen mit der Bezeichnung „Ranchos de Pascua“ oder „Ranchos de Ánima“ genießen. Der „Rancho de Pascua“ von Teguise ist möglicherweise der bedeutendste der gesamten Insel. Die Musikgruppen gehen auf die Ranchos de Ánimas zurück, die während des ganzen Jahres auf den Straßen um Spenden für Gebete für die Seelen der Verstorbenen baten. Da die Ranchos de Ánimas im Laufe der Zeit nur noch zur Weihnachtszeit aktiv waren, wurden sie fortan „Rancho de Pascuas“ (Pascuas: Spanisch für Weihnachten) genannt. Heutzutage tritt der Rancho ausschließlich an Heiligabend auf und führt vor dem Jesuskind Lieder und Tänze auf – ein Brauch, der bereits seit vielen Jahrhunderten aufrechterhalten wird.

Haben Sie Interesse an diesen Informationen?

Download PDF Drucken Send Ecard